Helmut Bergers (66) peinlicher Auftritt in Markus Lanz (43) Talkshow am Mittwoch hat sich mittlerweile in ganz Deutschland rumgesprochen. Der Schauspieler wirkte teilweise abwesend, machte unpassende Bemerkungen gegenüber Jasmin Wagner (32), vormals bekannt als Blümchen, und fasste Comedian Jörg Knör (53) vor den Augen der Zuschauer in den Schritt. Selbst der Moderator wirkte sichtlich überrascht und entschuldigte sich am Ende seiner Sendung bei Jasmin für den Auftritt seines Gasts. Doch wie fühlt sich Jasmin heute, nachdem sie in der Öffentlichkeit von dem 66-Jährigen runtergemacht wurde?

Die Sängerin, die Lanz während der Sendung darum bat, ein anderes Mal wiederkommen zu dürfen, sieht es mittlerweile schon wieder relativ gelassen. „Er hat sich einfach selbst demontiert und diskreditiert“, so Jasmin im Interview mit RTL. Offenbar verspürt sie eher Mitleid mit dem potenziellen Dschungelcamp-Kandidaten, wie sie dem Express obendrein erklärte: „Es hat mich traurig gestimmt, eine solche Persönlichkeit in dieser Verfassung zu erleben. Er war offenbar nicht Herr seiner Sinne.“

Und was sagt Herr Berger zu dem ganzen Vorfall in der Show? Dieser zeigte bei der Signierstunde seines neuen Buches keinerlei Reue, sondern sagte sogar noch mit ironischem Unterton: „Ich liebe das Blümchen.“

Jasmin Wagner im Oktober 2018 in Hamburg
Getty Images
Jasmin Wagner im Oktober 2018 in Hamburg
Frank Spothelfer und Birgit Schrowange 2019 in Düsseldorf
Getty Images
Frank Spothelfer und Birgit Schrowange 2019 in Düsseldorf
Helmut Berger auf einer Fashion Show im Sommer 2014
Getty Images
Helmut Berger auf einer Fashion Show im Sommer 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de