Ist der nächste Schritt etwa eine Voll-Glatze? So groß ist dieser Schritt wohl nicht mehr, denn bereits jetzt sind auf Miley Cyrus' (19) Kopf nur noch wenige Stoppeln zu finden. Nachdem sie sich in den letzten Monaten peu à peu von immer mehr Zentimetern ihrer einst taillenlangen Mähne trennte, trägt sie jetzt schon seit einigen Wochen einen radikalen Kurzhaarschnitt mit abrasierten Seiten.

Nur auf dem Oberkopf blieben noch etwas längere Haare stehen, die sie stets fröhlich hin und her frisierte. Doch jetzt scheint sie auch von diesen Fransen genug gehabt zu haben und nahm mal wieder auf dem Frisierstuhl Platz. Herauskam ein frisch blondierter und noch kürzerer Putz. Die Seiten sind nur noch wenige Millimeter lang und auch auf dem Oberkopf bieten die Haare nun nicht mehr viel Spielraum für Frisur-Experimente.

Wir sind gespannt, wie die radikale Style-Entwicklung auf Mileys Kopf weitergeht und ob sie uns bald tatsächlich mit gänzlich abrasierten Haaren vom roten Teppich entgegenstrahlt.

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de