Erst im Frühjahr wurde bekannt, dass Natalie Alison (34) die Telenovela Sturm der Liebe verlassen wird. Sie war Jahre lang in ihrer Rolle als Rosalie Engel am Fürstenhof zu sehen, doch nun war es Zeit für sie, sich zu verabschieden.

In der Serie verließ die Figur das Geschehen in Richtung Hollywood. Nachdem sie überraschend zu Reichtum gekommen war, hielt sie einfach nichts mehr in den Bergen und sie schmiss ihren Posten als PR-Managerin in der Brauerei von Theresa (Ines Lutz, 29).

Schon damals war klar, dass damit in jedem Fall die Möglichkeit für eine Rückkehr zu „Sturm der Liebe“ offenbleibt. Und genau diese Chance nimmt Natalie Alison nun wahr. Ab voraussichtlich dem 11. Januar 2013 wird sie zu Besuch in der Serie sein. Rosalie Engel musste feststellen, dass Reichtum allein eben nicht glücklich macht. Deshalb sucht sie nun bei einem Kurztrip Erholung und Halt bei ihren alten Freunden in Oberbayern. Auf ihrer Reise findet sie ganz in PR-Lady-Manier auch schnell eine Aufgabe und produziert zusammen mit Chefkoch André Konopka (Joachim Lätsch, 56) eine Online-Kochshow.

Nach ihrem letzten Drehtag im April 2012 widmete sich Natalie übrigens erst einmal ihrem Privatleben. „Ich war in den USA und lange in Rom, da ich zu der Zeit schwer verliebt in einen Italiener war“, erklärte sie nun laut Pressemitteilung. „Ich habe mein Italienisch aufgefrischt, Castings in Rom gemacht, eine tolle Schauspielagentur gefunden und außerdem eine Yogalehrer-Ausbildung in der Nähe von Florenz abgeschlossen“, berichtete sie weiter.

Dennoch wird sie nun für einen etwa zweiwöchigen Gastauftritt zu „Sturm der Liebe“ zurückkommen.

ARD/Ann Paur
ARD/Ann Paur
ARD/Ann Paur


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de