Momentan werden Kim Debkowski (20) und Rocco Stark (26) im Rahmen ihrer eigenen Baby-Doku auf Schritt und Tritt von einem Kamerateam verfolgt und bei den Vorbereitungen auf die bevorstehende Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes gefilmt. Ein Problem haben die TV-Erfahrenen mit der Kamera folglich nicht, aber es gibt selbst für die ehemaligen Dschungelcamp-Bewohner Grenzen.

Und diese liegen ganz klar vor der Kreißsaal-Tür. Denn wenn Kim in den nächsten Wochen in den Wehen liegt und das Kind gebärt, will die kleine Familie ganz für sich allein sein. Während eines Interviews ließ Rocco auf die Frage, ob die Geburt auch gefilmt werde, gegenüber RTL nämlich umgehend verlauten: „Nein, nein, nein. Das haben wir vornherein klargestellt, dass wir keine Kamera bei der Geburt haben wollen. Das ist ein Moment, der wirklich nur für uns ist und ich denke, das wird jeder verstehen. Wir haben kein Problem damit, dass wir bei gewissen Sachen begleitet werden. Das ist ja auch lustig für uns.“

Rocco Stark und Kim DebkowskiWENN
Rocco Stark und Kim Debkowski
Rocco Stark und Kim DebkowskiBINDL,DOMINIK/ActionPress
Rocco Stark und Kim Debkowski
Kim DebkowskiPatrick Hoffmann/WENN.com
Kim Debkowski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de