Gestern Abend gab es die achte Ausgabe vom großen TV Total Turmspringen und es wurde wirklich spannend. Favorit Fabian Hambüchen (25) leistete sich einen kleinen Fehler und geriet an seine Grenzen, sodass er die Spitzenposition abgeben musste. Eine Dame übernahm derweil für ihn: Annabelle Mandeng (41) gewann völlig überraschend das Turmspringen und zeigte, wie viel Mut und sportliches Können in ihr stecken! Promiflash sprach vor Ort mit der Gewinnerin.

„Ich hätte nicht gedacht, dass es so gut für mich läuft“, gesteht Annabelle. „Ich bin noch immer total aufgeregt, weil es geklappt hat. Ich hatte mich auch ganz gut vorbereitet, aber ich war die ganze Zeit erkältet. Deswegen dachte ich mir - das kann ja eigentlich nichts werden.“ Dann lief es allerdings hervorragend und das, obwohl Annabelle viel mehr Risiko einging, als sie ursprünglich wollte: „Ich bin heute zum ersten Mal in meinem Leben auf den 7,5er gestiegen. Heute Nachmittag hier in München beim Probespringen habe ich es zum ersten Mal versucht und bin zwei Probesprünge gesprungen. Dann habe ich mich entschieden, es auch in der Show zu machen und es hat tatsächlich funktioniert. Das ist natürlich eine riesige Überraschung! Weil ich es nicht gewohnt war und nicht geübt hatte.“

Fünf Stunden vor der Show hatte sie sich für die neue Höhe entschieden, gerade mal zwei Stunden nach dem ersten Testsprung. Hätte sie sich nach dem ersten Sprung nicht wohl gefühlt, hätte sie es auch noch ändern können, wie uns die glückliche Gewinnerin verriet. Das hat sie allerdings nicht getan und der Mut hat sich ausgezahlt. Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung!

Promiflash
Promiflash
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de