Baby im Anmarsch? Die US-Presse spekulierte in letzter Zeit fleißig, ob Paz de la Huerta (28) in anderen Umständen sein könnte. Die Schauspielerin zeigte sich sichtlich genervt davon, dass ihr alle auf den Bauch starrten, und bestritt eine Schwangerschaft.

Ob sie sich deshalb kürzlich auf einem Parkplatz in aller Öffentlichkeit ihres Bikinis entledigte und sich dafür nicht etwa aufs nahegelegene stille Örtchen zurückzog? Dabei rutschte – ganz zufällig natürlich – auch noch ein Nippel aus dem BH. Es ist aber auch wirklich schwer, sich umzuziehen, wenn man nur eine Hand frei hat, da man in der anderen eine brennende Zigarette halten muss – da kann so ein kleiner Blitzer schon mal passieren. Da Schwangere ja auch nicht rauchen sollten, ist das abermals ein Argument gegen die Gerüchte.

Den Fotografen hat es jedenfalls gefreut, denn die hielten munter drauf, als Paz ihren Parkplatz-Strip zelebrierte. Auch ihr Bauch konnte in dem knappen Outfit gut unter die Lupe genommen werde. Von einer Babykugel war dabei genauso wenig zu sehen wie von ihrem Schamgefühl. Mama wird sie also wohl vorerst wirklich nicht, sie steht aber ziemlich oft im Hohlkreuz, weshalb das ein oder andere Mal ihr Bauch auffällig hervorsticht.

Paz de la HuertaSplash News
Paz de la Huerta
Paz de la HuertaSTS/WENN.com
Paz de la Huerta
Paz de la HuertaC.Smith/ WENN.com
Paz de la Huerta


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de