Anzeige
Promiflash Logo
Mode-Muffel? Tom Beck hält nichts von ShoppingGetty ImagesZur Bildergalerie

Mode-Muffel? Tom Beck hält nichts von Shopping

8. Dez. 2012, 8:19 - Promiflash

Die Movie meets Media in Hamburg galt am letzten Wochenende als der absolute place to be. Das ließen sich natürlich auch die zahlreichen deutschen Stars und Sternchen nicht nehmen und statteten dem edlen Atlantic Kempinski Hotel einen Besuch ab.

Doch nicht nur Kontakte wurden an diesem Abend geknüpft, auch der coolste TV-Kommissar wurde gekürt. Bevor der Gewinner Tom Beck (34) jedoch seinen verdienten Preis entgegennehmen konnte, nutzten wir die Gelegenheit den Alarm für Cobra 11-Darsteller mal einige Fragen fernab von schnellen Autos und der Schauspielerei zu stellen. Denn mit Mode, hat er uns verraten, hat der 34-Jährige eigentlich so gar nichts am Hut. „Was Mode angeht, bin ich ehrlich gesagt nicht immer so ganz up to date. Das, was ich heute Abend trage, habe ich dieses Jahr in New York gekauft. Ansonsten freue ich mich über Klamotten, die ich ab und zu gestellt bekomme. Aber ich bin jetzt kein Fashion-Junkie und mag es auch nicht so gerne im Anzug. Das ist nicht so mein Ding“, sagte Tom gegenüber Promiflash. Dennoch war sein lässiges Hemd in Jeans-Optik gar nicht mal so die falsche Wahl, obwohl Tom eigentlich so gar nichts von Shopping hält. „Ich shoppe generell eigentlich gar nicht. Jetzt war ich gerade in den Staaten und fünf Tage davon in New York. Ich glaube in New York muss man einfach was kaufen, deswegen kam ich einfach nicht daran vorbei“.

Erstaunlich, dass der gebürtige Nürnberger dennoch stets super gekleidet ist! Weiter so!

Getty Images
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck bei der "Der Fall Collini"-Premiere
Getty Images
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck im Juni 2019
Getty Images
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck im März 2017 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de