Anzeige
Promiflash Logo
Conrad Hilton: Heimlicher Entzug mit nur 18 JahrenGetty ImagesZur Bildergalerie

Conrad Hilton: Heimlicher Entzug mit nur 18 Jahren

11. Dez. 2012, 14:41 - Promiflash

Geld allein macht nicht glücklich, das müssten mittlerweile auch die Mitglieder der Hilton-Familie wissen. Der Clan muss sich nicht nur um unzählige Hotels, sondern auch um jede Menge Negativ-Schlagzeilen kümmern. War bislang Paris die Skandalnudel in der Familie, so drehen sich die Presseberichte seit einiger Zeit auch immer häufiger um ihren 18-jährigen Bruder.

Allerdings gibt es nur selten Gutes zu berichten. Im Gegenteil, im Sommer geriet Conrad Hilton (18) nach einem Autounfall auch noch wegen Alkohol- und Drogenmissbrauchs mit dem Gesetz in Konflikt. Wie ernst seine Abhängigkeit offenbar war, ist aber erst jetzt klar. Es kam heraus, dass er sich seit August in einer Entzugsklinik aufhielt. Bis vor Kurzem konnten die Hiltons geheim halten, dass sich der jüngste Spross einer Entziehungskur unterzog, doch nun wandte sich ein Mitwisser an die Presse und plauderte alles aus.

Conrad war nicht etwa in einer der berühmt-berüchtigten VIP-Rehab-Centern untergebracht, sondern in Utah, mit reichlich Sicherheitsabstand zu Hollywood. Wie radaronline.com berichtet, sollte Conrad eigentlich noch bis Januar in der Klinik bleiben, wurde aber Mitte November vorzeitig entlassen, um Thanksgiving im Kreise seiner Liebsten zu feiern.

Getty Images
Chris Zylka und Paris Hilton auf den Film Festival in Cannes im Mai 2018
Getty Images
Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de