Die Grenzen zwischen Realität und Fiktion waren bei Larry Hagman (✝81) und seiner Serienfigur J.R. Ewing seit jeher fließend. Der Öl-Baron aus Dallas mit dem charakteristischen Cowboy-Hut. Nur die Rolle des Fieslings wollte nie so richtig auf die reale Person passen. Nun gibt es eine erneute Parallele: Nachdem Hagman am 23. November dieses Jahres in Dallas verstorben war, wird es ihm J.R. gleichtun.

Dallas, die Serie rund um Öl und texanische Intrigen wurde in den Jahren 1978 bis 1991 ausgestrahlt und verhalf dem Cast zu Weltruhm. Vor allem für Hagman war es der endgültige Durchbruch als Schauspieler. Genauso wie sein Serienbruder Bobby alias Patrick Duffy (63) hatte er sich für eine Neuauflage der Erfolgsserie aus den 80ern verpflichten lassen. Die ersten Episoden waren bereits abgedreht. Nun haben ihm die Macher ein würdiges Ende geschrieben. Angaben des Senders TNT zufolge, wird J.R. voraussichtlich in der achten Folge den Serientod sterben. In Deutschland wird die Sendung ab Ende Januar immer dienstags um 22:15 Uhr auf RTL zu sehen sein.

Larry HagmanPromiFlash
Larry Hagman
WENN
Priscilla Presley und Larry HagmanWENN
Priscilla Presley und Larry Hagman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de