Die Welt trauert um Ken Kercheval. Der Schauspieler verstarb am Ostersonntag im Alter von 83 Jahren. Berühmtheit hatte er durch seine Rolle des fiesen Öl-Moguls Cliff Barnes in der erfolgreichen Serie Dallas erlangt. Zwischen 1978 und 1991 gehörte er zur festen Besetzung des Kultformats. Seine ehemaligen Schauspiel-Kollegen zollen dem Star nun via Social Media Tribut – mit emotionalen Worten und Bildern.

Victoria Principal spielte Pamela Barnes Ewing, Cliffs adoptierte Halbschwester. "Ken Kercheval – äußerst talentiert, ein wunderbarer Geschichtenerzähler, durchtrieben witzig und immer unberechenbar", richtete sie auf Instagram ihre letzten Worte an den Verstorbenen. Währenddessen postete Audrey Landers eine kurze Szene ihrer "Dallas"-Figur Afton Cooper, die zwischenzeitlich mit Cliff liiert war. "Eine Hommage an die große Liebe zwischen Afton und Cliff", schrieb sie dazu und bezeichnete ihren Kollegen als "großartigen Freund und Schauspiel-Partner".

2012 war Ken noch einmal in seinen alten "Dallas"-Charakter geschlüpft. 20 Jahre nach dem Serien-Ende wurde eine Fortsetzung der US-Produktion gedreht, die für drei Staffeln lief. Cliff Barnes trat darin in einer Nebenrolle auf.

"Dallas"-Darstellerin Audrey LandersInstagram / audreylandersofficial
"Dallas"-Darstellerin Audrey Landers
"Dallas"-Darstellerin Victoria PrincipalInstagram / victoriaprincipalofficial
"Dallas"-Darstellerin Victoria Principal
Schauspieler Ken KerchevalGetty Images
Schauspieler Ken Kercheval
Habt ihr "Dallas" verfolgt?379 Stimmen
361
Ja, ich liebe diese Serie!
18
Nein, das hat mich nie interessiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de