Auch wenn es in Süd-Kalifornien immer ein paar Grad wärmer ist als in hiesigen Gefilden, hält auch in Los Angeles so langsam der Winter Einzug. Genau wie unsereins macht sich derzeit auch halb Hollywood noch einmal auf die Socken, um ein Paar Besorgungen zu tätigen und letzte Geschenke zu kaufen. Schließlich ist das Weihnachtsfest zum Greifen nah. Dabei sind sie zumeist dick eingepackt und tragen Mäntel, Mützen und Stiefel.

Nur eine schient sich mit dem verhüllenden Winter-Look noch nicht anfreunden zu können. Whitney Port (27) liebt kurze Röcke und Shorts und will darauf offenbar auch bei eisiger Kälte nicht verzichten. Während es bei den letzten Weihnachtsbesorgungen in der Shopping-Mall wohl noch gut beheizt und angenehm war, kam sie draußen mächtig ins Frieren.

Der The Hills-Star trug nämlich einen kurzen Rock und darunter keine Strumpfhose. Zwar kombinierte sie dazu eine dicke Lederjacke und braune Stiefeletten, ihre Beine waren allerdings schutzlos den kühlen Winterwinden ausgeliefert. Dabei ist das doch eigentlich ein cooles Outfit, was sich auch mit einer dicken Wollstrumpfhose gut machen würde...

WENN
WENN
Whitney PortWENN
Whitney Port


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de