Nennt man den Namen Ryan Gosling (32), so geht höchstwahrscheinlich ein seufzen durch den Raum. Denn der gebürtige Kanadier gehört nicht erst seit seiner Rolle im erfolgeichen Film „Drive“ zum absoluten Frauenschwarm. Bereits in dem romantischen Drama „Wie ein einziger Tag“ raubte er zahlreichen Damen den Atem. Dabei scheint der Hype, um den attraktiven 32-Jährigen auch weiterhin nicht abzunehmen und so ist er auch im nächsten Jahr gleich wieder mit zwei weiteren Filmen in den Kinos zu sehen.

Doch auch ein so vielseitiges Talent wie Ryan hat einmal klein angefangen und so sah man auch ihn bereits, wie zahlreiche seiner Kollegen, im „Mickey Mouse Club“ über die Bühne hopsen. Was viele jedoch nicht wissen, während dieser aufregenden Zeit wohnte Ryan bei der Mutter von Justin Timberlake (31). Denn der hübsche Ryan macht sich nicht nur vor der Kamera ausgesprochen gut, er kann auch noch singen und ist heute sogar ein Mitglied der Indie Pop-Band „Dead Man's Bones“. Doch das sind nur wenige von den Geheimnissen, die das Magazin Glamour jetzt veröffentlichte, denn das heißeste Geheimnis ist wohl, dass Ryan Besitzer des Restaurants „Tangerine“ ist und dieses sogar eigenhändig renovierte.

Wer würde sich von diesem Mann nicht die Tapeten abreißen lassen wollen?

Ana de Armas bei der offiziellen Vorstellung der Besetzung zum 25. "Bond"-Film
Getty Images
Ana de Armas bei der offiziellen Vorstellung der Besetzung zum 25. "Bond"-Film
Ryan Gosling 2018 in Beverly Hills
Getty Images
Ryan Gosling 2018 in Beverly Hills
Eva Mendes und Ryan Gosling
Getty Images
Eva Mendes und Ryan Gosling


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de