Wer kennt das nicht? Man möchte einen gemütlichen Fernsehabend verbringen, doch egal wie sehr man umherzappt, es findet sich einfach nichts, das einen unterhält. An anderen Tagen wiederum kann man sich gar nicht entscheiden, welche der vielen spektakulären Shows man am liebsten sehen möchte, weil alles zur selben Zeit läuft. Die Sender lassen sich immer wieder Neues einfallen, um im Quotenkampf die Gunst der Zuschauer zu erlangen. Doch wer hat es wohl am ehesten geschafft, mit seinem Konzept das Interesse der Leute zu wecken?

Hierfür sind nicht nur die Einschaltquoten wichtig, sondern auch die Frage, welche Formate die Zuschauer so sehr fesseln konnten, dass sie sich auch damit beschäftigt haben, nachdem der Fernseher schon längst wieder ausgeschaltet war. Wir stellen euch die Google Top 10 der am häufigsten gesuchten Shows vor und rollen das Feld von hinten auf.

Der Eurovision Song Contest bildet das Schlusslicht noch hinter Let's Dance. Auf Platz 8 landete die Kuppelshow Bauer sucht Frau. Game of Thrones konnte sich vor dem Show-Klassiker Wetten, dass..? behaupten, während Schlag den Raab in der goldenen Mitte des Rankings liegt. DSDS hat es es nicht ganz auf das Top-3-Treppchen geschafft, denn der Bachelor schnappte die Bronzemedaille weg. Das Dschungelcamp musste sich letztlich nur von The Voice of Germany geschlagen geben. Hier gibt es die Auflistung der Top-Suchbegriffe noch einmal im Überblick:

1. Voice of Germany
2. Dschungelcamp
3. Der Bachelor
4. DSDS
5. Schlag den Raab
6. Game of Thrones
7. Wetten, dass
8. Bauer sucht Frau
9. Let’s Dance
10. Eurovision

Paul JankePatrick Hoffmann/WENN.com
Paul Janke
Magdalena Brzeska in der "Let's Dance"-FinalshowEva Napp/WENN.com
Magdalena Brzeska in der "Let's Dance"-Finalshow
Thomas Hanses (EBU)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de