Twilight bedeutete für Robert Pattinson (26) vor allem eines: Sein ganz großer Durchbruch. An der Seite von Kristen Stewart (22) wurden Bella und Edward quasi über Nacht zu absoluten Teenie-Idolen. Und dabei sind die beiden Hauptdarsteller der Vampir-Saga sogar im wahren Leben ein Paar. Mit etlichen Höhen und Tiefen der letzten Wochen kam man auch an der Fremdgeh-Affäre nicht vorbei, doch die beiden rauften sich wieder zusammen.

Gegenüber dem Magazin Joy verlor Rob zwar kein Wort über den öffentlichen Hollywood-Skandal, jedoch verriet er im Interview, inwiefern sich Kristen in den letzten vier Jahren verändert hat. „Ihr Image hat sich inzwischen etwas gewandelt. In der Presse kam sie früher extrem schüchtern rüber, dabei war sie privat immer schon sehr selbstsicher – sie ist eine richtige kleine Draufgängerin“, verrät Robert. Doch nicht nur Kristens Image hat sich eindeutig geändert, auch ihre Interessen sind nicht mehr dieselben. „Neu ist allerdings, dass sie sich jetzt für Mode interessiert. Früher hätte sie keinen Spaß auf der Pariser Fashion Week gehabt und jetzt will sie unbedingt in der Front Row sitzen.“

Wir sind gespannt, ob wir die beiden im Januar womöglich sogar zusammen auf den Modenschauen entdecken.

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Getty Images
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de