30, Single, ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen und Mutti geht einem ordentlich auf den Senkel: Mit „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ trafen Autorin Helen Fielding (54) und Filmregisseurin Sharon Maguire (52) den Geschmack zahlreicher junger Frauen. Die Blamage auf der Weihnachtsfeier, die fleischfarbene Bauchweg-Unterbuxe und der Ärger mit dem männlichen Geschlecht kam offenbar vielen bekannt vor und so wurden sowohl das Buch (1996), der Film (2001) und auch Fortsetzung „Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns“ (2004) Kult. Hier habt ihr sechs interessante Fakten zur bezaubernden Bridget und ihrer Geschichte:

5) Bridget benutzt in dem 2001 erschienenen Film auf ihrem Mac den MSN Explorer. Die Software wurde aber erst 2002 für den Macintosh entwickelt.

1) Um sich für ihre Rolle vorzubereiten, hat Hauptdarstellerin Renée Zellweger (43) bekanntlich 10 kg zugenommen. Doch das ist nicht alles: Sie soll im Vorfeld tatsächlich einen Monat unter falschem Namen und mit britischem Akzent bei einem Verlag gearbeitet haben – und das unerkannt. Nicht einmal das Foto ihres damaligen Lebensgefährten Jim Carrey (50) auf ihrem Schreibtisch machte die Mitarbeiter stutzig. Angeblich fanden sie das lediglich etwas befremdlich.

4) Bridget Jones-Autorin Helen Fielding erklärte, Hugh Grant sei seiner Rolle, dem Hallodri Daniel Cleaver, privat sehr viel ähnlicher als den „normalen“ Männern, die er sonst so spiele. Autsch!

3) Die US-Amerikanerin eignete sich für den Film bekanntermaßen einen englischen Akzent an, den sie auch außerhalb der Drehzeiten sprach. Erst zur Abschlussparty offenbarte Renée ihre tatsächliche Art zu sprechen. Hugh Grant (52) befand übrigens, dass sie „ziemlich schräg“ klang.

6)„Hallo Mami! Ganz viel Liebe und Küsse, Hugh Grant“, stand auf der legendären Bridget Jones-Unterhose, die im Jahr 2006 für knapp 3000 Euro für einen guten Zweck versteigert wurde.

2) Renée rauchte für den Dreh nicht etwa Zigaretten, sondern tabak- und nikotinfreie Kräuteretten

Renee ZellwegerWENN
Renee Zellweger
WENN
Colin FirthWENN
Colin Firth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de