Sie gehört mittlerweile zu einer der ganz Großen: Toni Garrn (20). Denn das deutsche Model mit Wurzeln in Hamburg hat den ganzen großen Durchbruch geschafft. An der Seite von Alessandra Ambrosio (31) und Miranda Kerr (29) flanierte auch Toni in diesem Jahr als einer der beliebten Victoria's Secret-Engel über den Laufsteg und stellte in ausgefallenen Unterwäsche-Kreationen ihr Model-Talent und ihren Mega-Body zur Schau. Und obwohl bei den Modenschauen des amerikanischen Wäsche-Riesen bekanntlich ziemlich viel gemogelt, gepinselt und geklebt wird, so hält Toni privat so ganz und gar nichts von dem ganzen Beauty-Rummel.

Dem Magazin Grazia verriet sie nun, dass sie noch nicht einmal eine Coloration an ihrer blonde Haarpracht lässt. „Ich habe meine Haare noch nie gefärbt, auch wenn mir das ständig angeboten wird“, sagt Toni. „Aber gerade blondes Haar kann beim Aufhellen leicht brechen. Wenn ich frei habe, strapaziere ich meine Haare so wenig wie möglich. Das heißt: Höchstens dreimal in der Woche waschen und keine Haargummis oder Stylingprodukte benutzen“.

Das Konzept scheint durchaus aufzugehen, denn Tonis wahnsinnig tolle Mähne sieht tatsächlich gesund aus. Respekt, dass das in dieser Branche überhaupt noch möglich ist!

Toni GarrnWENN
Toni Garrn
Toni GarrnWENN
Toni Garrn
Frank Altmann/Wenn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de