Taylor Swift (23) kann in ihrem jungen Alter schon auf eine beträchtliche Anzahl an Ex-Freunden zurückblicken. Nach gescheiterten Beziehungen mit John Mayer (35), Jake Gyllenhaal (32) oder Taylor Lautner (20) ist der Country-Star aktuell Single.

In Liebesdingen tauscht sie sich gerne mit ihren Freundinnen aus, Beziehungstipps von einem Mann lässt sich die schöne Sängerin nur von ihrem Bruder Austin (20) geben, wie sie während der australischen Radiosendung The Kyle and Jackie O Show ausplauderte: „Ich habe meine Freundinnen und wir sprechen über alles. Aber wenn es ein Mann sein soll, dann rede ich mit meinem Bruder. Er gibt mir wirklich gute Ratschläge. Wenn ich bei neun von zehn Malen ihn frage, was ich machen soll, fragt er mich zurück, was ich machen will. Und die Antwort ist immer einfach - was du willst, solltest du auch tun. Er ist jünger, es ist schon merkwürdig, aber er ist so weise.“

Die Ratschläge ihres Bruders scheinen bei Taylor Swift momentan ihre Wirkung zu verfehlen. Ihre letzte Beziehung mit Conor Kennedy (18) scheiterte nach nur ein paar Monaten Beziehung, obwohl es eine Zeit lang wirklich ernst zwischen den beiden zu sein schien. Die 22-Jährige plante sogar sich ein Haus in der Nähe ihres Ex-Freundes zu kaufen.

Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de