Die Schlagzeilen waren schockierend: Ein Paparazzo verfolgte den weißen Ferrari von Justin Bieber (18), stieg an einer unsicheren Stelle aus und wurde trotz Warnung der Polizei überfahren.

Dass Justin gar nicht selbst am Steuer saß, war schnell bekannt. Es wurde davon gesprochen, dass Freunde vom ihm eine Tour mit seinem Wagen gemacht hatten, doch nun ist laut TMZ Genaueres bekannt. Und zwar soll Rapper Lil Twist (19) - einer der besten Buddys von Justin - den Wagen gefahren haben.

Lil Twist steht bei Young Money Entertainment von Lil Wayne (30) unter Vertrag. Er und Justin haben wohl im Four Seasons Hotel von Beverly Hills übernachtet und sollen bereits seit einigen Wochen zusammen feiern. Auf Instagram konnte man Bilder sehen, auf denen die beiden Neujahr gut gelaunt zusammen feierten und Champagner in Mexiko tranken.

Wieso Lil Twist ohne Justin mit dessen Wagen unterwegs war, ist bisher nicht bekannt.

Justin BieberFayesVision/WENN.com
Justin Bieber
Jlnphotography/WENN.com
Justin BieberWENN
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de