Die Prioritäten von Reality-Star Snooki (25), bekannt aus der Serie Jersey Shore, haben sich seit der Geburt ihres Sohnes Lorenzo deutlich verschoben.

War sie in der Vergangenheit häufiger auf Partys zugegen, so verbringt sie nun lieber Zeit mit ihrer kleinen Familie und ist für diese auch äußerst dankbar. Besonders in der Silvesternacht werden wir uns gerne dem bewusst, das wir haben und gehen mit vielen guten Vorsätzen ins neue Jahr. Auch Snooki gehört zu den Menschen, die am 31. Dezember kurz innehalten und die letzten zwölf Monate Revue passieren lassen. In einem Video auf ihrer Homepage stellt sie klar, was für sie auch in diesem Jahr an erster Stelle steht. „Natürlich möchte ich auch, wie jeder andere Mensch, Geld verdienen, Gewicht verlieren und ein besserer Mensch werden, aber jetzt kommt noch etwas viel Wichtigeres dazu. Ich möchte, dass Lorenzo das glücklichste Kind der Welt wird. Ich möchte sein bester Freund sein und die beste Mutter, die ich sein kann.“

Snooki, die ganz vernarrt in ihren Sohn ist, hat das Ziel, ihm eine stabile Familie zu geben und stets für ihn da zu sein. All dies wird ihr mit Sicherheit gelingen, denn als Neu-Mama setzt Snooki ihre gesamte Energie in das Wohlergehen ihres Kindes und so ist es auch nur verständlich, dass sie ihren Job wohl zukünftig hintanstellen wird.

Snooki bei einem Social-Media-Event in New York im März 2019
Getty Images
Snooki bei einem Social-Media-Event in New York im März 2019
Snooki in Brooklyn im März 2019
Getty Images
Snooki in Brooklyn im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de