Nun also auch Rihanna (24). Wie viele ihrer Kolleginnen und Kollegen im Musik-Geschäft reicht es der 24-Jährigen nicht mehr aus, nur gefeierte Sängerin zu sein und so wagt Rihanna nach Gwen Stefani (43), Kanye West (35) und Co. jetzt auch den Schritt auf einen neuen Karrierepfad. In Kooperation mit dem Label „River Island“ designt Rihanna ihre erste eigene Modelinie und hat zudem die Ehre, diese bei der London Fashion Week im Februar den geladenen Gästen vorzustellen.

In der Pressemitteilung schwärmt die schöne Künstlerin: „Mit dem Launch meiner Kollektion bei der London Fashion Week geht ein Traum für mich in Erfüllung. Ich wollte das schon seit langer Zeit machen und meine Kollektion für 'River Island' neben all den anderen großartigen Design-Talenten präsentieren zu dürfen, ist ein echtes Privileg. Ich kann die Reaktionen der Fans und der Modepresse gar nicht erwarten!“

Und wir können es kaum erwarten, Rihannas Kreationen begutachten zu dürfen. Der 16. Februar ist daher schon jetzt rot im Kalender eingekreist! Ab dem 5. März werden die Kleider und Accessoires dann im Handel erhältlich sein.

Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Die Paare Beyoncé und Jay-Z sowie Kanye West und Kim Kardashian bei den BET-Awards 2012
Getty Images
Die Paare Beyoncé und Jay-Z sowie Kanye West und Kim Kardashian bei den BET-Awards 2012
Gwen Stefani und Blake Shelton bei einem Event in Las Vegas, Juni 2018
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei einem Event in Las Vegas, Juni 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de