Eigentlich waren Boris Becker (45) und seine Ex-Frau Barbara Becker (46) nach ihrer Scheidung immer eine recht harmonische und friedliebende Patchwork-Familie. Mit seiner neuen Frau Lilly Becker (36) und ihrem gemeinsamen Sohn Amadeus (2) pflegte Boris regen Kontakt zur Ex und seinen beiden Söhnen Noah (19) und Elias (13). Auch Töchterchen Anna (12), die das Ergebnis einer Affäre ist, wurde im großen Familienkreis herzlich aufgenommen. Doch wie echt ist diese Harmonie wirklich?

Nach einem sehr persönlichen Interview, das Barbara der Bild am Sonntag gab, schien Boris über den Fragensteller äußerst empört zu sein. „Er fragt meine Exfrau Dinge...fang an zu leben und sorge dich um deine eigene Familie!!! Ich tue das auch“, twitterte er. In dem Interview plauderte Barbara darüber, wie es ihr seit dem Auszug ihres ältesten Sohnes geht. Auch über die Trennung von Ehemann Boris, ihren Umzug nach Miami und die aktuelle Beziehung zu Boris spricht sie ganz offen. „Wir tauschen uns über die Kinder aus. Und es ist tatsächlich begrenzt auf organisatorische Fragen – die sechs W-Fragen: Wer macht was wann mit wem wie und wo. Ansonsten leben Boris und ich zwei verschiedene Leben“, gesteht Barbara. Einzige Gemeinsamkeit des einstigen Ehepaares ist der Nachname Becker, den Barbara immer noch trägt. Erbaut scheint der Tennis-Star darüber nicht zu sein, denn auf Twitter ist weiter zu lesen: „Dazu muss ich feststellen, dass man irgendwann die Vergangenheit ruhen lassen sollte! Barbara Feltus hat vor langer Zeit Boris und danach Arne geheiratet! Nach 2 Scheidungen geht Frau normalerweise wieder auf Geburtsnamen, der lautet Feltus...Elvira Becker, Sabine Becker Schorp und Sharlely Becker wuerden sich freuen...“ Die drei Damen sind übrigens seine Mutter, Schwester und seine Ehefrau. Da hat aber einer seinem Ärger Luft gemacht.

Warum sie ihren Namen nach der Scheidung nicht änderte, erklärte Barbara in einem Interview aus dem letzten Jahr übrigens ganz pragmatisch: „Mir ist es wichtig, dass meine Kinder so heißen wie ich.“ Man darf gespannt sein, ob sich der Namens-Zoff im Hause Becker wieder beilegt oder ob wir noch mehr davon hören.

Boris BeckerWENN
Boris Becker
Lilly Becker, Boris Becker und Noah BeckerWENN
Lilly Becker, Boris Becker und Noah Becker
Boris Becker und Noah BeckerPatrick Hoffmann/WENN.com
Boris Becker und Noah Becker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de