Eigentlich denkt man immer, Schauspieler sind perfekt – sie sehen toll aus, haben keine Makel und erscheinen einfach immer wie aus dem Ei gepellt. Dass berühmte Hollywood-Persönlichkeiten aber auch nur ganz normale Menschen sind und eben auch mal von den einen oder anderen Krankheiten betroffen sind, beweist eine aktuelle Aufnahme des Schauspielers Al Pacino (72).

Dieser traf sich vor einiger Zeit mit einem Regisseur in einem New Yorker Cafe. Nach dem Gespräch verließ er eben dieses mit einem Becher in der einen Hand, während die andere tief in seiner Hosentasche vergraben war. Warum er versuchte, diese zu verstecken, wird beim Zoomen auch deutlich. Denn als die Paparazzi ihre Apparate zückten und auf Al Pacino und seine Hand zoomten, stachen seine Nägel sofort ins Auge. Denn der Schauspieler scheint unter Nagelpilz zu leiden! Seine Nägel erscheinen glanzlos und weisen Flecken sowie gelbliche Verfärbungen auf. Wir hoffen, dass der Schauspieler bereits einen Arzt aufgesucht hat und bald wieder mit glänzenden und natürlich gesunden Nägeln auftrumpfen kann!

Al Pacino und Robert De Niro bei den American Icon Awards
Getty Images
Al Pacino und Robert De Niro bei den American Icon Awards
Al Pacino und Robert De Niro in Kalifornien
Getty Images
Al Pacino und Robert De Niro in Kalifornien
Al Pacino, Schauspieler
Getty Images
Al Pacino, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de