Er ist aus der deutschen Fernseh-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Nun wird Dieter Hallervorden (77) mit der Goldenen Kamera für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

In unzähligen Filmen und Serien machte er sich einen Namen als Schauspieler und Komiker. Seine tiefe Verbundenheit gilt aber dem Theater, wo er seine ersten Schritte auf der großen Bühne machte. Bereits vor über 50 Jahren gründete er das Kabarett „Die Wühlmäuse“, dessen Direktor er bis heute ist. Außerdem ist er seit 2009 der künstlerische Leiter des Schlosspark Theaters. Sein obligatorisches „Palim, Palim“ dürfte jedem im Ohr klingen. Seitens der HÖRZU, von der der Preis verliehen wird, heißt es zu den Beweggründen: „Hallervorden ist ein äußerst nachdenklicher und sensibler Mann, der die deutsche Polit- und Gesellschaftssatire nachhaltig beeinflusst und humorvoll geprägt hat.“

Die Verleihung der „Goldenen Kamera“ findet am 2. Februar in Berlin statt, wobei Hape Kerkeling (48) als Moderator durchs Programm führen wird. Promiflash ist dabei natürlich live für euch vor Ort und versorgt euch mit den heißesten News vom roten Teppich.

Dieter HallervordenWENN
Dieter Hallervorden
AEDT/WENN.com
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de