Blaue Wellen, ein tropische Eiland und das blonde Babe, welches dem Wasser im Micro-Bandeau entsteigt: Ursula Andress Bikini-Szene in „James Bond – 007 jagt Dr. No“ ist ohne Zweifel eines der ikonischen Bilder der Pop-Kultur. Nachdem „Stirb an einem anderen Tag“ den großen Auftritt noch einmal mit Halle Berry (dieses Mal aber in Orange) nachgestellt hat, ist nun Candice Swanepoel (24) an der Reihe.

Für den aktuellen Spot von Victoria's Secret zeigt sich die Schöne in einem goldenen Bandeau, der wohl jedem der James Bond-Darsteller den Kopf verdreht hätte. Während der Unterwäschehersteller offenbar besonderen Wert auf originalgetreue Locations legte, erscheinen das Misstrauen und die Zurückhaltung von Andress' Figur wie weggeblasen: Candice flirtet mit der Kamera, traumwandelt zwischen grünem Gestrüpp und räkelt sich im weißen Sand. Man ist verführt, sich vorzustellen, was Sean Connery (82) 1962 bei diesem Anblick eingefallen wäre. Bestimmt hätte er nur kokett die Augenbraue gelupft.

Victoria's Secret
Candice SwanepoelVictoria's Secret
Candice Swanepoel
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de