Daniel Hartwich (34) hat in diesem Jahr das wohl schwerste Erbe im deutschen TV angetreten: Er ist der Nachfolger von Dirk Bach (✝51) im Dschungelcamp und sah sich im Vorfeld nicht nur mit positiven Schlagzeilen konfrontiert. Doch wie es scheint, kommt Daniel ganz gut bei Zuschauern und seiner Moderationspartnerin Sonja Zietlow (44) an, denn die beiden haben offensichtlich Spaß an der Arbeit und geben ein stimmiges Gespann ab.

Ähnlich sieht das auch Bonnie Strange (26), bekennender Dschungel-Fan, als Promiflash sie zum Interview traf. „Ich finde ihn gar nicht so schlimm. Viele haben ja gesagt, er sei ein Idiot, aber das finde ich überhaupt nicht. Ich finde ihn sehr nett, sehr sympathisch und lustig. Aber es ist natürlich schwer, man muss eine Ikone ersetzen und das kann man gar nicht toppen. Ich finde es sehr mutig, dass er das gemacht hat. Ich würde mich das nicht trauen. Ich finde er hat Respekt dafür verdient, dass er das überhaupt angenommen hat!“

So sieht das wohl auch die Allgemeinheit, denn die Quoten sprechen eindeutig für sich. Denn obwohl Dirk Bach nicht mehr durch den Abend führt, schaut Deutschland noch immer gerne, was die Promis in der abgelegenen Wildnis so treiben.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
Promiflash
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de