In wenigen Stunden steht endlich fest, wer Dschungelkönig beziehungsweise Dschungelkönigin 2013 wird. Bei unserer Umfrage liegt Olivia Jones (43), die von Anfang an schon Favoritin auf den Titel war, zwar fast uneinholbar vorne, gefolgt von Joey Heindle (19) auf Platz zwei und Claudelle Deckert (39) an dritter Stelle, aber es gibt auch einige Stimmen, die vermuten, Olivia könnte sich um die Krone gelästert haben. Denn nicht nur mit Georgina Fleur (22) und Iris Klein (45), zog die Camp-Mutti immer wieder gerne über die anderen Camper, wie Silva Gonzalez (33), her, auch über Promis, die nicht im Camp waren, wurde schön abgelästert. Erst gestern knöpfte sie sich zusammen mit Fiona Erdmann (24) noch Nadja Abd el Farrag (47) und Tatjana Gsell (41) vor.

Ein Promiflash-Leser meint deshalb: „Olivia ist sehr strategisch, gibt sich als Camp-Mutti aus, handelt aber nicht so. Was sie gut kann, ist hinterrücks über die anderen zu lästern. Im Quatschen ist sie recht groß, hält sich aber lieber dezent im Hintergrund, wenn es um Tätigkeiten geht. Erst war sie mein Favorit, inzwischen musste ich meine Meinung komplett ändern. Schade.“ Dagegen hätten sich andere Leser die Show gar nicht ohne sie vorstellen können. „Ohne Olivia wäre das Camp öde gewesen. Deshalb hat sie die Krone verdient. Sie hat mich am besten vorm TV unterhalten. Auch Joey wäre ohne sie völlig untergegangen. Er hat am meisten von Olivia profitiert. Sie war geduldig und hat ihm noch so blöde Fragen in Ruhe und mit einem gewissen Witz erklärt.“

Die Meinungen über Olivia sind also teilweise doch sehr gespalten und deshalb bleibt es auch weiter spannend, ob sie heute Abend gewinnt oder die Krone doch noch an einen der anderen beiden Camper geht.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

RTL
RTL
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de