Im Rahmen ihrer Doku-Sendung Die Wollnys gab die Großfamilie bereits intensive Einblicke in ihren Alltag. Doch nachdem Vater Dieter (52) seine Silvia (47) betrogen hatte und für die andere Frau letztlich sogar verließ, wurde das Privatleben in der Presse so ausgebreitet, wie nie zuvor. Der Rosenkrieg machte immense Schlagzeilen, nichtsdestotrotz sollte es mit der Sendung weitergehen. Heute flimmerte die erste Folge der neuen Staffel über die Bildschirme, und selbstverständlich liegt nach all den Geschehnissen der letzten Monate der Fokus für die Zuschauer insgeheim auf dem nun getrennt lebenden Ehepaar.

Eine Trennung dokumentiert im TV: Irgendwie ein unschönes Gefühl, Dieter und Silvia noch in scheinbar trauter Zweisamkeit zusammen in der Küche sitzen zu sehen – schließlich hat man im Hinterkopf, was später passieren sollte. Mit einem Mal misst man jeder noch so kleinen Meinungsverschiedenheit größeres Gewicht zu. Klar, die Szenen waren nun einmal schon im Kasten und die Staffel fest geplant, insofern ist die Entscheidung seitens des Senders nachvollziehbar. Eventuell wurde durch die Ehe-Krise ja auch neues Interesse bei den Zuschauern geweckt, sodass noch mehr einschalten. Reality-TV deluxe oder unnötiges Ausschlachten eines Familienschicksals? Wie seht ihr das? Freut ihr euch, dass es trotz allen Ärgers eine vierte Staffel gibt? Hier könnt ihr abstimmen.

RTL II
RTL II
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de