Endlich bilden Til Schweiger (49) und seine Tochter Emma Schweiger (10) auf der Leinwand wieder ein grandioses Team. Denn mit „Kokowääh 2“ bringt uns das Vater-Tochter-Gespann mit der Hilfe von Samuel Finzi (47), Jasmin Gerat (34) und natürlich auch Matthias Schweighöfer (31) wieder ordentlich zum Lachen, wenn sie uns zeigen, warum eine Patch-Work-Familie Chaos bedeutet und am Ende doch irgendwie funktioniert. Heute feierte der Film in Berlin im Sony Center große Premiere und natürlich waren die Stars des Films, genauso wie viele Promis, die einfach Lust hatten, mitzufeiern, gekommen.

Promiflash war für euch vor Ort und erfuhr, dass viele Stars nicht nur gekommen waren, um sich einen tollen Film anzuschauen, sondern vor allem, um sich gemeinsam mit Til Schweiger über das neue fertiggestellte Projekt zu freuen. Denn alle sind sich einig: Til ist echt klasse! Von der Presse darauf angesprochen, was den 49-Jährigen so besonders macht, kamen die Gäste auf dem Red Carpet gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Alle lieben den Schauspieler und seine wunderschönen Filme. „Er ist ein Profi. Er macht einfach alles am Set. Er organisiert, denkt, erklärt die Fehler und macht dann für die Leute einen tollen Film. Ich denke, mehr könnte er gar nicht mehr machen“, erzählte zum Beispiel der Profi-Boxer Arthur Abraham (32), der selbst eine kleine Rolle in „Kokowääh 2“ übernehmen durfte und deshalb ganz genau weiß, wovon er spricht.

Und auch ein weiterer Sportler, nämlich Handballer Stefan Kretzschmar (39), ist begeistert: „Schweiger-Filme sind schon lustig und ich denke, dass er sie einfach sehr gut produziert. Das kommt Hollywood schon sehr nahe, was Schweiger da macht.“ Die Gewinnerin der ersten Staffel von The Voice of Germany, Ivy Quainoo (20), liebt es, dass Til Schweiger gerne mit seiner Tochter vor der Kamera steht und so seine Filme noch viel familiärer macht – ein Punkt, den auch „Kokowääh 2“-Darstellerin Jytte-Merle Böhrnsen (29) zu schätzen weiß. Weshalb sie sich ebenfalls freute, nun den fertigen Streifen sehen zu können: „Er schafft es immer, gut zu unterhalten. Gerade diese Filme sind so familiär und mit so viel Liebe und so viel Gefühl bestückt. Ich glaube, ich gehe heute Abend mit einem ganz wohligen Gefühl nach Hause.“ Schließlich trafen wir auch noch auf Jan Sosniok (44), der so viel Respekt für Til und seine Arbeit hat, dass er sich nun sogar freiwillig eine Komödie ansah. „Ich finde, er macht seine Arbeit gut“, bringt er es auf den Punkt.

Wir sehen, über mangelnde Wertschätzung seitens seiner Kollegen braucht sich Til Schweiger nun wirklich nicht beklagen und sicher werden seine treuen Fans ebenfalls wieder in die Kinos strömen und „Kokowääh 2“ zu einem weiteren Hit machen. Was uns die Stars auf dem roten Teppich noch so verraten haben, erfahrt ihr bald hier auf Promiflash.

Matthias Schweighöfer und Jasmin GeratWENN
Matthias Schweighöfer und Jasmin Gerat
Jytte-Merle BöhrnsenWENN
Jytte-Merle Böhrnsen
Arthur AbrahamWENN
Arthur Abraham
Ivy QuainooWENN
Ivy Quainoo
Stefan KretzschmarWENN
Stefan Kretzschmar
Jan SosniokWENN
Jan Sosniok


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de