Schon längst herrscht nicht mehr nur Friede, Freude, Eierkuchen unter den diesjährigen DSDS-Kandidaten. Im Recall, der im 'Glass Cube' in Bad Driburg ausgetragen wird, geraten die Sänger und Sängerinnen gehörig aneinander und es fliegen die Fetzen!

71 Kandidaten haben es bis hierher geschafft, aber nur 36 von ihnen erhalten eines der begehrten Tickets in die Karibik, um dort ihrem Traum ein Stückchen näher zu kommen. Dass es sich einige von ihnen aber schon richtig vermasseln könnten, zeigt die heutige Folge, in der es zu Reibereien kommt. Bei der Gruppenperformance von Piero Lama, Daniel Küpper und Beatrice Egli läuft überhaupt nichts und schuld sollen die Antipathien zwischen den beiden Herren im Team sein. Daniel bekommt keinen Ton heraus, stottert und handelt sich damit die Missgunst der Mitstreiter an – Zoff ist vorprogrammiert. Aber was wird die Jury zu dem Durcheinander sagen? Doch es kommt noch schlimmer, denn Kandidat Daniel Ceylan flippt völlig aus und kann sich abseits der Bühne überhaupt nicht mehr beruhigen, wirkt fast schon cholerisch und schreit: „Ich habe so einen Hals. Ich habe keinen Bock mehr. Mach die Kamera aus!“

Was ist das denn los? Niemand kann den aufgebrachten Daniel beruhigen. Hat er damit sein Weiterkommen riskiert? Denn nur wer hundertprozentige Leistung bringt und mit dem Herz bei der Sache ist, hat eine Chance bei DSDS. Ob die Jury Gnade walten lässt?

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL
(c) RTL / Stephan Pick
RTL / Markus Nass


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de