In den Medien wurde bereits vergangenes Jahr über einen möglichen Hochzeitstermin von Angelina Jolie (37) und Brad Pitt (49) spekuliert. Doch sie enttäuschten die lauernden Journalisten und gaben sich bislang nicht das Ja-Wort. Ganz offensichtlich tauschten sie auch nicht heimlich an Weihnachten die Ringe, wie von vielen angenommen wurde. Allerdings könnte sich das neuesten Gerüchten zufolge jetzt doch bald ändern.

Angeblich wollen sich die beiden Ende Mai oder Anfang Juni endlich trauen. Angeblich hat Brad Pitt vorsorglich schon mal seinen engsten Freunden gesagt, dass sie sich die Woche nach dem Filmfestival Cannes freihalten sollen. Dieses endet am 26. Mai. Brad wird mit Angelina und den Kindern in Cannes sein, um „World War Z“ zu promoten. Er hat außerdem einige Wochen danach in seinem Arbeits-Zeitplan geblockt, was seine Freunde noch sicherer machte“, erklärte die Quelle laut der britischen Grazia.

Außerdem sollen auch die Renovierungsarbeiten an ihrem Anwesen in Frankreich so gut wie abgeschlossen sein und damit einer Hochzeit in der eigenen kleinen Kapelle nichts im Wege stehen.

Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de