Bald wird Til Schweiger (49) erstmals als neuer Tatort-Kommissar ermitteln. [Artikel nicht gefunden], die mittlerweile die Runde machten, sind schon vielversprechend – genau wie die Nebenbesetzung des Streifens, die nun bekannt wurde.

In Schweigers erstem Tatort mit dem Titel „Willkommen in Hamburg“, der schon am 10. März ausgestrahlt wird, hat Schauspieler Wotan Wilke Möhring (45) einen Gastauftritt, wie ein NDR-Sprecher verlauten ließ. Was daran das Besondere ist? Ganz einfach: Der Fernsehpreisträger gehört selbst zu den neuen Tatort-Kommissaren, die auf Verbrecherjagd gehen. Allerdings ist er als Ermittler Thorsten Falke eigentlich nicht an der Seite von Til Schweigers Charakter Nick Tschiller zu sehen, sondern klärt Fälle in Norddeutschland auf.

Bei seinem Gastautritt in Schweigers Tatort-Debüt führt es Möhring also in die Hansestadt, dort wird er in seiner Rolle als Thorsten Falke auftreten, jedoch nicht selbst ermitteln. Für seinen ersten eigenen Fall kehrt er dann am 28. April zusammen mit Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller (32), die seine Kollegin mimt, allerdings erneut nach Hamburg zurück.

Wotan Wilke MöhringNDR/David Paprocki
Wotan Wilke Möhring
NDR/Marion von der Mehden
Wotan Wilke MöhringNDR/ Jens Oellermann
Wotan Wilke Möhring


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de