Man kann sie im Grunde nur lieben: die Familie von Honey Boo Boo (7) ist einfach ein Unicum. Sie sind schrill, ziemlich ungewöhnlich und vor allem in Sachen Ernährung machen sie nahezu täglich neue Schlagzeilen.

Denn typisch für viele Amerikaner haben auch die Tompsons eine ganz spezielle Vorstellung, was denn so auf den Tisch kommen soll. Und das war zuweilen nicht das Beste. So ist das Leibgericht von Honey Boo Boo Spaghetti mit Butter und Ketchup - sehr ausgewogen. Und genau deshalb scheint die aktuelle Meldung über Mama June (32), die genauso wie der Rest der Bande fettigen Speisen äußerst zugetan ist, auch fast unglaublich. Denn wie sie jetzt stolz TMZ offenbarte, hat sie seit Beginn der Reality-Show fast 50 Kilogramm abgenommen. Wie das zustande kam? June hat dafür eine ganz einfache Erklärung: "Ich habe keine Operationen, wie etwa mir ein Magenband einsetzen lassen, gemacht. Ich habe keine Diät-Pillen geschluckt und ich war auch nie im Fitnessstudio. Aber ich bin durch die Show irgendwie aktiver geworden." Das soll also den rapiden Gewichtsverlust innerhalb der letzten zwei Jahre erklären.Von ihren einstigen 170 Kilogramm, die June noch bis vor Kurzem auf die Waage brachte, seien nun nur noch 120 übrig.

Und das, weil June neuerdings ziemlich viel unterwegs ist und nicht mehr die nötige Zeit hat, auf der Couch zu liegen und Süßigkeiten zu essen. Es bleibt jetzt nur zu hoffen, dass Mama June auch ihre Tochter auf Diät setzt, denn die hätte sie wirklich dringend nötig!

WENN
Michael Wright/WENN.com
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de