Eigentlich fanden wir ja, dass Michelle Obama (49) ihr neuer Pony unheimlich gut steht. Beim "Inaugural Ball", bei dem ihr Ehemann Barack Obama (51) den Eid für seine zweite Amtszeit leistete, präsentierte sie sich frech gestylt und mit neuer Frisur. Auch euch hat dieser fransige Look gefallen und über 80 Prozent der Leser stimmten ab, dass ihr der neue Putz toll stehe.

Der Großmeister des Stils, Karl Lagerfeld (79) war da allerdings ganz anderer Meinung und erklärte in seiner gewohnt radikalen Art, dass der Pony eine ziemlich schlechte Idee gewesen sei. Möglicherweise der Grund, weshalb sich die First Lady der USA nun für die Veränderung durch eine Midlife Crisis entschuldigte.

In der The Rachael Ray Show erklärte sie lachend: "Das ist mein Midlife-Crisis-Pony! Ich konnte keinen Sportwagen haben und sie ließen mich keinen Bungee-Jump machen. Anstatt dessen ließ ich mir also einen Pony schneiden!" Ganz ernst gemeint ist diese Anekdote wohl nicht, aber sicherlich eine humorvolle Reaktion auf die Stylekritik.

Michelle Obamaigital Creations / WENN.com ; Johnny Louis/ WENN.com
Michelle Obama
Karl LagerfeldWENN
Karl Lagerfeld
Barack Obama und Michelle ObamaJohnny Louis /Wenn
Barack Obama und Michelle Obama


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de