Ja, nicht jeder Star ist begeistert über die schier allgegenwärtige Anwesenheit der Paparazzi. Und auch die kleinen Kinder der Promis merken längst, dass sie auf Schritt und Tritt verfolgt werden - nicht immer zur allgemeinen Freude. Alessandra Ambrosios (31) Tochter hat jetzt ihren ganz eigenen Weg gefunden, um mit den täglichen Begleitern umzugehen.

Während die ganze hübsche Familie bei einem Spaziergang in Los Angeles unterwegs war und so gar nicht amüsiert dreinschaute, nutze der 4-Jährige Spross des Topmodels die Gunst der Stunde, seine frechsten Fratzen auszuprobieren. Und dabei kam nicht nur das ganze Gesicht, sondern auch die Ärmchen mit zum Einsatz. "Opfer" der Grimassen wurden die Fotografen, die natürlich wild drauf los knipsten. Von ihren Eltern hingegen blieb Anja, die auf ihrem Miniauto durch die Gegend geschoben wurde, unentdeckt - diese freuen sich nun bestimmt beim Anblick der lustigen Bilder. Vielleicht huscht dann auch wieder ein Lächeln über die grimmigen Gesichter von Alessandra und ihrem Verlobten Jamie Mazur!

Alessandra Ambrosio mit ihrem Sohn Noah Phoenix
Getty Images
Alessandra Ambrosio mit ihrem Sohn Noah Phoenix
Alessandra Ambrosio beim 72. Filmfestival in Cannes 2019
Getty Images
Alessandra Ambrosio beim 72. Filmfestival in Cannes 2019
Alessandra Ambrosio im Februar 2019
Getty Images
Alessandra Ambrosio im Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de