Der wohl bekannteste Star der MTV-Serie Teen Mom, Jenelle Evans (21), ist momentan wieder arm dran. Das darf man jetzt jedoch nicht wörtlich nehmen, denn auf ihrem Bankkonto sieht es alles andere als mau aus.

Zwar hat sie wieder einmal Probleme mit ihren verschiedensten Süchten, aber immerhin hat Jenelle finanziell ausgesorgt. Wie das amerikanische OK! Magazine berichtet, bekommt die junge Mutter pro ausgestrahlter Folge nämlich eine ordentliche Stange Geld. Nach Angaben der Zeitschrift erhält jede Mutter 60.000 Dollar pro Folge. Da vier Episoden von Teen Mom 2 derzeit realisiert wurden, macht das summa summarum 240.000 Dollar. Darin noch nicht enthalten die zusätzlichen Einkünfte der Ladys. Denn Fotoshootings oder exklusive Storys werden ebenfalls verkauft und füllen die Konten der jungen Starlets.

Zum Vergleich: Gary Heard, der nur sporadisch in der Sendung zu sehen ist, erhält "nur" 1.500 Dollar. Aber auch damit kann er sicherlich gut leben! Warum sich Jenelle mit dem vielen Geld nicht einfach ein schönes Leben macht, ist nicht nachvollziehbar.

Instagramm/ Kailyn Lowry
WENN
Twitter / --


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de