Die Anforderungen bei DSDS steigen von Woche zu Woche und man wird den Eindruck nicht los, dass besonders in Staffel 10, der Jubiläumsstaffel, Dieter Bohlen (59) noch härter geworden ist. Er entlässt die Gesangstalente ohne auch nur einmal mit der Wimper zu zucken und greift hart durch, wenn Auftritte nicht nach seinem Geschmack sind.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Auch wenn die Teilnehmer darum wissen, gelingt es vielen von ihnen nicht die Leistungen zu erbringen, die gefordert sind. Sie können ihre Texte nicht, legen kein ausreichendes Gefühl in ihre Interpretationen und bleiben somit weit hinter den Anforderungen zurück. Und deshalb müssen auch am heutigen Samstag wieder einige von ihnen den Traum vom nächsten Superstar begraben. Besonders überraschend: Das Aus von Diyana Hensel (23). Sie bezauberte stets mit ihrer Stimme und rief immer gekonnt ihren Text ab. Heute kam aber alles anders, denn sie vergaß plötzlich ihre Lyrics und konnte demnach die Jury nicht beeindrucken. Sie sang das erste Mal einen deutschen Schlager und ging damit unter.

Hier geht's zum Gewinnspiel, bei dem ihr eine tolle Traumreise nach Curaçao für zwei Personen gewinnen könnt.

Ebenfalls nach Hause müssen Sergen Horoz, Rene Müller und Wincent Weiß. Letzterer sah man eigentlich schon unter den Favoriten, denn Vincent ist DER Mädchenschwarm schlechthin und wäre sicher besonders bei jungen Zuschauerinnen äußerst beliebt. Trotz allem ist die Reise hier für ihn zu Ende. Zudem müssen Jolijn Middelhoff und Kevin Dukes ihre Koffer packen - sie durften noch nicht einmal ihr Duett zu Ende bringen. Dieter unterbrach sie und schickte beide sofort nach Hause. Ganz zum Schluss traf es dann den zunächst so hochgelobten Michael Margraf, der zwar noch versuchte mit einer Solo-Nummer an seiner Gitarre zu punkten, konnte das Blatt aber leider nicht mehr wenden. Der flippige Daniel Abazi, der zudem noch Geburtstag hatte, musste gemeinsam mit den anderen in den Flieger steigen und wieder nach Deutschland zurückkehren. Jetzt sind nur noch 20 Kandidaten im Rennen um den wohl begehrtesten Titel Deutschlands.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Andreas Friese
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de