Lange, sehr lange haben wir darauf gewartet: Gestern Abend gab Til Schweiger (49) sein Debüt als Tatort-Kommissar Nick Tschiller und lockte damit zahlreiche Zuschauer vor die heimischen Fernsehschirme. Mit viel frischem Wind, einem Hauch mehr Sex und ganz viel Action wollte Til den Tatort verjüngen - ob ihm das gelungen ist?

Die Quoten geben ihm zumindest recht, zwar war klar, dass beim ersten Schweiger-Tatort viele auch einfach aus reiner Neugierde einschalten würden, doch mit insgesamt 12,57 Millionen Zuschauern und einem Gesamtmarktanteil von sagenhaften 33,5 Prozent sowie 5,21 Millionen Zuschauern in der Werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen und einem dortigen Marktanteil von 33,8 Prozent, hätte wohl keiner gerechnet. Der Tatort "Willkommen in Hamburg" konnte sich also im wahrsten Sinne des Wortes defintiv sehen lassen. Denn mit diesen Rekord-Quoten ist der erste Schweiger-Tatort nun der meistgesehene Tatort seit sage und schreibe 20 Jahren! Glückwunsch Til!

Til SchweigerWENN
Til Schweiger
Til SchweigerWENN
Til Schweiger
Til SchweigerWENN
Til Schweiger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de