Mittlerweile ist Rihanna (25) nicht mehr nur für ihre Musik bekannt, nein, in letzter Zeit machte sie vielmehr durch irritierende Instagram-Fotos auf sich aufmerksam. Scheinbar sehr mitteilungsbedürftig, postet sie ein Pic nach dem andern, auf denen sie wahlweise beim Kiffen, beim Schmusen mit ihrem Lover Chris Brown (23) oder halbnackt zu sehen ist.

Und vor allem Letzteres kommt nicht nur bei ihren Fans nicht immer gut an, auch ihre Mama zeigt sich weniger begeistert über die Zeigefreudigkeit ihrer Tochter und verpasste ihr deswegen nun auch einen ordentlichen Einlauf! "Ich fürchte mich vor niemandem, außer vor meiner Mutter, ich habe Angst vor ihr", erzählte Rihanna nun im Interview mit Elle. "Sie hat mich vor zwei Tagen angerufen und wegen zwei Nacktfotos, die meine Freundin Melissa auf Instagram gepostet hatte, ordentlich zusammengefaltet." Offenbar war Rihannas Mama so in Rage über die freizügigen Fotos ihrer Tochter, dass sie gar nicht mehr zu bremsen war. "Ich habe mich danach gefühlt, als ob sie mir vor meiner kompletten Schulklasse den Hintern versohlt hätte." Wirklich gefruchtet hat Muttis Ansage aber offensichtlich nicht, Angst hin oder her. Denn nur wenige Tage später postete ihre Tochter schon wieder fröhlich weiter...

Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de