Leonardo da Vinci gilt auch rund 500 Jahre nach seinem Ableben als eines der größten Universalgenies unserer Zeit. Als Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur und Naturphilosoph hat der Mann die moderne Wissenschaft und die Künste geprägt, wie nur wenige andere Intellektuelle unserer Geschichte. Immerhin, wer kennt sie nicht, die Mona Lisa, die den Besuchern des Louvre geheimnisvoll entgegenlächelt?

Aber da Vinci war auch Anatom. Dass sich seine Studien hierbei auch mit dem Herzen beschäftigten, scheint da an sich stimmig. Was allerdings überrascht, ist, dass sich Miley Cyrus (20) für dessen anatomische Darstellung unseres wohl wichtigsten Muskels als Tattoo-Motiv entschieden hat. Von keiner Geringeren als Kat Von D (31) wurde dieses Bild für die Ewigkeit angefertigt. Rein optisch kann man nur sagen: Eine absolut gelungene Arbeit, hier merkt man mehr als eindeutig, dass Kat ihr Handwerk versteht, wie keine Zweite. Sie schrieb auf Instagram zu Recht: "Ich habe gerade die ABGEFAHRENSTE Tätowierung bei Miley Cyrus gestochen - eine Mini-Darstellung von da Vincis anatomischem Herzen!" Allerdings bleibt bei dem ein oder anderen womöglich doch die Frage: Wieso lässt sich Miley gerade dieses Motiv stechen? Wir wussten ja gar nicht, dass sie sich so für naturwissenschaftliche Meisterleistungen interessiert...

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Kat Von D und Leafar Seyer bei einem Konzert
Getty Images
Kat Von D und Leafar Seyer bei einem Konzert
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de