Im Oktober des Jahres 2011 hieß es bereits, dass Kimberly Quaid von ihrem Schauspieler-Ehegatten Dennis Quaid (58) die Nase voll hätte. Er sei ihr kein guter Partner gewesen und überhaupt hätte er seine Frau nach Strich und Faden betrogen. Dass es früher oder später zur Trennung kommen musste, zeichnete sich also seit geraumer Zeit ab, dass Kimberly die Scheidung einreichte, war eine logische Konsequenz.

Und auch Dennis hatte die Scheidungspapiere mittlerweile unterschrieben. Doch wie der Online-Dienst TMZ nun herausgefunden haben will, hat das Paar, im Übrigen Eltern von Zwillingen, wieder zueinander gefunden. Also könnte jetzt wieder alles schön friedlich und harmonisch im Hause Quaid sein, wäre da nicht die Sache mit der Scheidung. Denn da diese mehr oder weniger schon unter Dach und Fach und geregelt war, wird man diesen juristischen Prozess wohl nicht mehr aufhalten können. Das heißt: Geschieden werden die beiden jetzt erst einmal auf jeden Fall. Aber vielleicht heiraten die zwei dann ja wieder, wer weiß?

Meg Ryan und Dennis Quaid im Oktober 1998
Getty Images
Meg Ryan und Dennis Quaid im Oktober 1998
Dennis Quaid und Laura Savoie
Getty Images
Dennis Quaid und Laura Savoie
Dennis Quaid, Schauspieler
Getty Images
Dennis Quaid, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de