Wer in der Öffentlichkeit steht, der ist selbstverständlich stets darauf bedacht, einen absolut makellosen Auftritt hinzulegen. Denn die Paparazzi mit ihrem Super-Zoom lauern bekanntlich überall und schaffen es, die Stars sogar in ihren privatesten Momenten zu erwischen.

Klar, dass davon auch Herzogin Kate (31) ein Liedchen singen kann, schließlich brachten sie ihre vermeintlichen Nackt-Aufnahmen in die royale Bredouille. Dass sich nun noch mehr Augen auf die schöne Brünette richten und wortwörtlich jedes Haar der Thronanwärterin unter die Lupe nehmen, bleibt da natürlich nicht aus. Daher lässt sich Kate die Pflege ihrer royalen Vorzüge auch gerne etwas kosten und gibt geradezu Unmengen für diverse Kosmetikartikel aus. So kalkulierte die Daily Mail, dass die Gattin von Prinz William (30) pro Jahr rund 22 000 Pfund in ihr Aussehen investiert. Und das gänzlich ohne die Kosten ihres Personaltrainers. Besonders ins Gewicht fällt dabei die ausgiebige Pflege von Haut, Haaren und Händen sowie ihre Vorliebe für Make-up ausschließlich von Bobbi Brown.

Die royale Familie im Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie im Juli 2018
Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)
Getty Images
Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de