Es war die wohl größte Überraschung am gestrigen Abend: Ganz zaghaft gesteht DSDS-Kandidat Erwin Kintop (17), das er sich doch tatsächlich in seine Mitstreiterin Lisa Wohlgemuth (21) verguckt hat. Und das alles vor laufenden Kameras!

Was für ein Geständnis, denn damit hatte wirklich niemand gerechnet. Promiflash traf die rothaarige Lisa, die am Abend für ihre Leistungen nur Lob einfuhr, zum Interview und hakte bei der Autobegeisterten genauer nach. Was geht denn nun wirklich zwischen den beiden? "Es knistert und knistert. Also bei Erwin und mir ist schon echt mehr als Freundschaft. Es stimmt einfach alles, es ist so viel Harmonie", gibt sie zu. Und obwohl die beiden ein kleiner Altersunterschied trennt, stellt das mittlerweile kein Problem mehr dar, wie Lisa weiter erzählt: "Es war am Anfang ein Problem, wo ich dachte: 'Ach, das wird schwierig.' Aber jetzt sage ich mir: 'Da habe ich lieber jemanden, der 17 Jahre alt ist, im Kopf als 40 oder so.' Ich bin jetzt so zufrieden! Es wird zwar jetzt viele geben, die sagen: 'Sie ist 21 und hat jetzt einen 17-jährigen Freund', aber im Grunde ist es ja unsere Sache."

Damit hat Lisa recht und wer weiß: Vielleicht muss Dieter Bohlen (59) dann in ein paar Jahren die nächsten Trauringe sponsern.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL/ Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de