Ach ja, was war es schön im sonnigen Los Angeles als Nicky Hilton (29) noch vor einem Monat mit ihren gebräunten Beinen ihr verspieltes weißes Dress in romantischer Optik ausführte.

Dass die Temperaturen in der Großstadt New York jedoch um so einiges frischer sind, bekam das sonnige California-Girl an den letzten Tagen deutlich zu spüren und musste sich, wie hierzulande auch, ziemlich dick einpacken. In einem klassischen Mantel im angesagten Waldgrün mit doppelreihiger Knöpfung flanierte die hübsche Blondine mit ihrem Freund James Rothschild durch die Einkaufsstraßen des Big Apple und hatte sichtlich mit den kühlen Temperaturen zu kämpfen. Komplettiert mit einer schwarzen Lederhose und ihren Lieblingsboots aus dem Hause Chloé konnte auch Nicky nicht auf ein wärmendes Tuch verzichten. Dieses trumpfte selbstverständlich in trendiger Leo-Optik auf und gab dem Look einen spannenden Touch. Auch James fröstelte es sichtlich und so konnte er seine graue Carhartt-Mütze leider nicht im Kleiderschrank lassen.

Unser Fazit: Eingemummelt kann durchaus auch modisch sein!

Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere
Getty Images
Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere
Nicky und Paris Hilton bei den Vogue Fashion Awards 2001
Getty Images
Nicky und Paris Hilton bei den Vogue Fashion Awards 2001
Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019
Getty Images
Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de