Es ist sicher keine leichte Zeit für Britt Hagedorn (41). Zwölf Jahre lang führte sie souverän durch ihre Show "Britt – Der Talk um eins!". Während andere Talkshows nach und nach in der Versenkung verschwanden, blieb ihre Show über ein Jahrzehnt beständig.

Doch nun erwischte es auch sie. Wie eine Sat.1-Sprecherin gegenüber Promiflash mitteilte, hat man sich aufgrund mangelnder Quoten entschieden, die Show “nur noch bis in den Sommer zu produzieren.” Doch bedeutet das Aus des Talks auch gleich das Aus für Britt bei ihrem Heimatsender? Dem scheint nicht so und man will wohl auf die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit aufbauen. Britt selbst erklärt: “Die Fernsehlandschaft ist momentan sehr in Bewegung und ich freue mich auf die Herausforderungen. In den letzten drei Jahren habe ich neben „Britt“ schon andere Sendungen moderiert, an denen ich viel Spaß hatte und habe. Das wollen mein Management und ich jetzt weiter ausbauen und deshalb stehen wir mit SAT 1 in engem Austausch.” Und auch Sat.1 bestätigt dies: “Mit Britt Hagedorn sind wir in intensiven Gesprächen über neue gemeinsame Projekte.”

Man kann also gespannt sein, denn auch wenn die Talkshow abgesetzt wird - so schwören Britt und der Sender auf vergangene Erfolge, die sie nun noch toppen wollen.

Britt HagedornSAT.1 / Boris Laewen
Britt Hagedorn
Britt HagedornSat.1
Britt Hagedorn
Stephan Pick / SAT.1


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de