Es passt so gar nicht zum Image eines Volksmusikers. Doch Tattoos gehören mittlerweile zur Gesellschaft und da ist es auch nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Stars aus der Schlager- und Volksmusikbranche für ein solches Kunstwerk auf der Haut entscheiden. Auch Andreas Gabalier (28), der ja als "Volksrock'n'Roller" bekannt ist, zeigte kürzlich das neueste Motiv auf seinem Bein.

Im Promiflash-Interview erklärte er, dass das Motiv eigentlich die Idee seines besten Freundes war und er diese so toll fand, dass er sich ebenfalls dazu entschieden hat. Seit September ziert das Motiv nun seine Haut. Und da es ein ganz spezielles ist, wollten wir natürlich wissen, ob der junge Sänger Angst hat, diese Entscheidung irgendwann einmal zu bereuen. Doch dem ist ganz und gar nicht so: "Nein, auf keinen Fall. Das ist ja eine ganz lustige, schöne, aufregende Zeit momentan, auf die man sicherlich immer gerne zurückblicken wird, auch wenn sie irgendwann vorbei sein wird!" Für ihn ist sein Tattoo "ein schönes Andenken daran." Hoffen wir mal, dass Andreas das in 20 Jahren auch noch so sieht. Doch es scheint, als habe er sich schon genau darüber nachgedacht, was er sich da unter die Haut stechen lässt.

Andreas GabalierPromiflash
Andreas Gabalier
Andreas GabalierUniversal Music
Andreas Gabalier
Andreas GabalierAEDT/WENN.com
Andreas Gabalier


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de