Wo bei Alles was zählt einst die Pirouetten auf dem Eis gedreht wurden, ist es nun das Tanzparkett, auf dem die Talente der Serie ihre Runden drehen. Was sich vor einigen bereits Monaten abzeichnete, ist nun zum Mittelpunkt der "sportlichen" Serie rund um das Steinkamp-Zentrum geworden. Bei AWZ geht es nicht mehr um den Eiskunstlauf, sondern um den Tanz!

Seht hier das ganze Interview:

Nachdem Eisprinzessin Isabelle (Ania Niedieck, 29) sowohl privat als auch beruflich gezwungen wurde, die Schlittschuhe an den Nagel zu hängen und nun als Ballett-Dozentin an der neugegründeten Dance Academy arbeitet, stellt sich allen voran die Frage, was aus der anderen Eisläuferin "Katja Bergmann" wird. Viele Fans von Darstellerin Anna-Katharina Samsel (27) fragen sich, wie ihr Liebling nach der grundlegenden Umstrukturierung nun im Seriengeschehen untergebracht werden soll. Wie geht es weiter mit "Katja"? Promiflash hat bei Anna-Katharina Samsel nachgefragt: "Das darf ich, glaube ich, noch gar nicht so erzählen", gab sie sich dabei geheimnisvoll. "Theoretisch läuft Katja noch Eis und trainiert in Duisburg... Dann wird es aber zu etwas kommen, was das Karriere-Aus für Katja bedeutet."

Oje, oje, das verheißt nichts Gutes, doch bedeutet Karriere-Aus auch gleichzeitig ein Serien-Aus für Anna, die sich einst auch im wahren Leben dem Eissport verschrieb? Die zeigt sich über das Eislauf-Ende im TV zwar ein wenig traurig, gibt aber Hoffnung auf ihre Serienzukunft: "Ich fand es auch schade, ich hab es gerne gemacht, aber wir machen ja jetzt tanzen. Es geht weiter, es muss ja immer was Neues passieren", lachte die 27-Jährige. Wir sind gespannt, was da kommen mag!

RTL / Guido Engels
Anna-Katharina SamselWENN
Anna-Katharina Samsel
RTL / Willi Weber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de