Sie schreiben ihren Idolen ellenlange Briefe, basteln ihnen nette Foto-Collagen, bewerfen sie auf der Bühne mit Rosen, Plüschtierchen oder auch mit Schlüpfern und lassen sich Fan-Tattoos stechen - wirkliche Fans zeigen ihre Liebe und Bewunderung für ihren Lieblingsstar einfach gerne auf die besondere Art. Wie besonders die allerdings in Einzelfällen aussehen kann, bekam nun Schauspieler und Musiker Jared Leto (41) zu spüren. Denn er bekam vor einiger Zeit offenbar eine Briefpost der besonderen Art...

Wie er im Interview mit dem britischen Radiosender 104,9 XFM verriet, ist dieses Fangeschenk an Eigenartigkeit kaum zu übertreffen und richtig gruselig: Ein Fan schickte ihm sein abgeschnittenes Ohr! Äh ja, da hat es wohl jemand übertrieben... "Einmal schnitt ein Fan sein Ohr ab und schickte es mir...ein ganzes Ohr. Die Van Gogh-Entscheidung", erzählte Jared ganz fasziniert. In dem Briefumschlag habe sich sonst nur die Nachricht "Hörst du zu?" befunden. "Ich habe nie erfahren, wer es war, der da draußen jetzt sein Ohr vermisst."

Aber so seltsam es für manch anderen Star gewesen wäre, Jared hatte sogar angeblich Verwendung für das Körperteil. "Ich habe ein Loch hineingestochen und es eine Zeit lang als Kette getragen." Na, ob Jared uns da nicht einen Bären aufgebunden hat? Denn wirklich appetitlich ist die Vorstellung einer langsam vor sich hin verwesenden Ohr-Kette nicht. Allerdings postete der Sänger jetzt ein Foto von ebendieser Kette, um seine Geschichte zu untermauern...echt oder unecht? So genau will man das eigentlich gar nicht wissen, oder?

Bulls / Phil Ramey
Rob Rich/WENN.com
Jared LetoWENN
Jared Leto


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de