Für alle Beteiligten von Pretty Little Liars könnte es nicht besser laufen. Zum einen steht bereits jetzt - gerade erst begann die Produktion der vierten Staffel - fest, dass die Serie sogar eine fünfte Staffel bekommt und zum anderen erwartet die Fans noch ein cooles Spin-off - bessere Hinweise auf großen Erfolg könnte es nicht geben.

Wie The Hollywood Reporter berichtet, wird der Ableger "Ravenswood" heißen und soll in einer Stadt spielen, die nicht weit vom Örtchen Rosewood in Pennsylvania entfernt ist - ein Dorf, das seit Generationen unter einem schlimmen Fluch leidet. Fünf Fremde finden heraus, dass sie durch den Fluch miteinander verbunden sind und müssen daraufhin tief in den Geheimnissen und der schrecklichen Geschichte von Ravenswood graben. Denn schon bald könnte es zu spät für sie sein... Hört sich wirklich nicht minder spannend an als das mysteriöse und mitunter gefährliche Rätselraten, dass Aria (Lucy Hale, 23), Hanna (Ashley Benson, 23), Emily (Shay Mitchell, 25) und Spencer (Troian Bellisario, 27) durchstehen müssen.

Angesichts dieser tollen Nachrichten sind natürlich nicht nur die Zuschauer und die Darsteller der Serie begeistert, auch der ABC-Präsident Michael Riley freut sich, das alles so super läuft: "Wir sind stolz darauf, dass wir das PLL-Franchise auf zweierlei Arten ausbauen können - zum einem durch das Hinzufügen weiterer Staffeln für das Original und zum anderen, indem wir die Geschichte in einem Spin-off noch weiter führen. 'Ravenswood' wird für uns eine weitere 'must-tweet'-TV-Serie." Sicher, dafür werden Fans und Stars der Show schon sorgen.

Jen Lowery / Splash News
Danny Feld / ActionPress
Nikki Nelson/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de