Gerade noch haben wir uns alle Sorgen um Jenny Elvers-Elbertzhagen (40) gemacht. Es tauchten Fotos auf, die sie beim Bierkaufen an einer Tankstelle gezeigt haben und eigentlich sollte sie sich jetzt, so kurz nach ihrem Entzug doch so weit wie möglich vom Alkohol fernhalten, um nicht wieder rückfällig zu werden. Doch der Schauspielerin geht es offenbar ganz prächtig.

Sie befindet sich derzeit mit ihrem Ehemann Goetz und ihrem Sohn Paul (12) im Osterurlaub auf Fuertevantura und lässt es sich gutgehen, fernab der deutschen Zeitungstände. "Wenn die wichtigste Meldung des Tages darin besteht, dass ich zwei Dosen Bier kaufe, kann ich nur sagen: Deutschland ist problemfrei", äußerte die Schauspielerin gestern zu BamS. Hatte sie im ersten Interview nach ihrem Entzug noch zugegeben, Angst davor zu haben, es nicht zu schaffen, scheint sie jetzt sicherer denn je zu sein. "Auf meinen Rückfall könnt ihr lange warten", erklärte sie.

"Seit meinem freiwilligen Schritt in die Klinik habe ich keinen Schluck mehr getrunken und hoffe, das auch weiter durchzuhalten. Die Gedanken an Alkohol werden weniger, aber ich bin noch nicht angekommen. Doch es fühlt sich gut an, nicht mehr zu wanken und aufrecht stehen zu können." Bleibt zu hoffen, dass sie stark genug ist, weiterhin trocken zu bleiben. Im Urlaub kann sie jetzt glücklicherweise neue Kraft tanken.

Jenny ElversWENN
Jenny Elvers
Jenny ElversWENN
Jenny Elvers
Jenny ElversWENN
Jenny Elvers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de