Seit sich Selena Gomez (20) und Justin Bieber (19) getrennt haben, erwecken diverse Skandal-Meldungen den Anschein, als bekomme Jus sein Leben nicht so richtig in den Griff, während Selena mit der gescheiterten Beziehung dagegen endgültig abgeschlossen zu haben scheint. Zwar war sie kürzlich mit Justins Besuch bei ihr zu Hause einverstanden, soll allerdings angesichts seiner vergossenen Tränen gleichgültig und fest bei ihrer Entscheidung, keinen weiteren Versuch starten zu wollen, geblieben sein.

Doch bedeutet das, dass Selena, die aktuell sowohl ihre Schauspiel- als auch ihre Musik-Karriere vorantreibt, wirklich gar nichts mehr für ihren Ex empfindet und er ihr völlig egal geworden ist? Dem ist offenbar nicht so. In einem Interview mit der Radioshow Johnjay and Rich erklärte sie nämlich: "Er ist mir sehr wichtig."

Zwar hegt die süße Sängerin immer noch Gefühle für den 19-jährigen Teenie-Schwarm, diese sind aber mittlerweile eher freundschaftlicher Natur. Sie betont nämlich aktuell in Interviews immer wieder, dass sie kein Liebes-Comeback mit Justin Bieber wolle.

Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de